Skip to main content

Eine Glasheizung passt besonders gut in Bäder, wird aber auch in Wohnbereichen, Schlafräumen und Fluren eingesetzt. Sie bilden einen Eye-Catcher, also ein optisches Highlight und haben gleichzeitig eine Funktion. Glasheizungen können auch nicht beschlagen und im Gegensatz zu Fußbodenheizungen, die unterschiedliche Lufttemperaturen verursachen, wirbeln sie keinen Staub und Dreck auf.

Wie funktioniert eine Glasheizung?

Infrarotglasheizungen funktionieren wie alle Infrarotheizungen mit elektrischer Energie. Die Heizleiter innerhalb der Heizplatte werden erhitzt. Durch die Isolierung der Heizplatte gegen die Deckenseite geht kaum Wärme nach oben verloren. Die Infrarotstrahlen treffen auf Objekte, z.B. den Boden, und erwärmen diesen. Das gleiche Prinzip kennen wir von der Sonne. Die erwärmten Objekte und Baustoffe geben dann die Wärme an den Raum ab.

Glasheizungen im Preisvergleich

123
Infrarot Spiegelheizung Badezimmer Rahmenlos Mirrorline TÜV 5 Jahre Garantie FERN INFRAROT SPIEGELHEIZUNG (neueste Technologie) 300W TecTake Spiegel Infrarotheizung Spiegelheizung ESG Glas Elektroheizung Infrarot Heizkörper Heizung inkl. Wandhalterung
Modell Infrarot Spiegelheizung Badezimmer Rahmenlos Mirrorline TÜV 5 Jahre GarantieFERN INFRAROT SPIEGELHEIZUNG (neueste Technologie) 300WTecTake Spiegel Infrarotheizung Spiegelheizung ESG Glas Elektroheizung Infrarot Heizkörper Heizung inkl. Wandhalterung
Preis

299,00 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.

179,90 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.

313,99 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
Garantie5 Jahre Herstellergarantiekeine Angabekeine
Größe/Artikelabmessungen60 x 60 x 2.5 Zentimeter60 x 70 x 1 Zentimeter93 x 62 x 4 Zentimeter
Gewicht9,78 kgkeine Angabe16 kg
Leistung400 Watt300 Watt650 Watt
Preis

299,00 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.

179,90 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.

313,99 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
DetailsNicht VerfügbarDetailsKaufen*DetailsNicht Verfügbar

Weitere Themen, die Sie interessieren könnten!

Badheizkörper
Deckenheizung Altbau

Badheizkörper sind praktisch. Hier können Sie bequem Ihre Handtücher aufhängen und trocknen lassen.

Badheizung
Natursteinheizungen
Deckenheizung

Infrarotheizungen aus Jura-Marmor oder auch aus Carrara-Marmor liegen im Trend. Ein cooles Wohnaccessoires.

Natursteinheizungen
Bildheizungen
Deckeninfrarotheizung

Mit Infrarot-Bildheizungen, auch mit eigenen Motiven, lassen sich Räume praktisch und modern gestalten.

Bildheizungen

Infrarot-Glasheizungen: Wie es funktioniert und was Sie wissen müssen!

Durch elektrischen Strom werden die Heizleiter, die an eine thermische Isolation angrenzen erhitzt. Die Frontwanne der Infrarotheizung ist mit Glas ausgestattet. Hier finden Sie Spiegelheizungen, es gibt aber auch durchsichtige Glasheizungen.

Vorteilhaft sind die geringen Wartungsarbeiten und damit verbunden sehr kleine Wartungskosten. Stimmt mal etwas nicht mit der Heizung, können See einzelne Elemente unproblematisch austauschen. Im Gegensatz zu Zentralheizungen, bei denen alleine die Fehlersuche und Diagnose sehr aufwendig ist, ist das mit Infrarotglasheizungen völlig unproblematisch,

Funktionsweise einer Infrarotbildheizung

Aufbau einer Infrarotheizung – Querschnitt

 

Glasheizkörper

Herkömmliche Heizungen mit Heizkörpern verursachen unterschiedliche Lufttemperaturen im Raum. Die warme Luft steigt nach oben. Dort kühlt sie ab und wird von der neu aufsteigenden Luft verdrängt. Dadurch entstehen permanente Luftbewegungen im Raum. Das sorgt dafür, dass Staub und Dreck durch den Raum getragen werden und in der Luft zirkulieren. Besonders für empfindliche Menschen, die Probleme mit Staub in der Luft haben, ist das sehr unangenehm.

Infrarotheizungen, wie Glasheizungen, hingegen sorgen für eine einheitliche Temperatur der Raumluft. Das Zirkulieren der Luft und das Aufwirbeln von Staub wird damit stark reduziert.

Sicher fragen Sie sich, welche Leistung Sie benötigen. Es gibt verschiedene Glasheizungen mit 400 Watt oder 800 Watt und auch darüber hinaus. Grundsätzlich gilt, dass Ihre Wohnung oder Ihr Haus maßgebend dafür ist, wie viel Wärme Sie benötigen. Sind die Wände gedämmt? Wie viele Wände des Raumes sind Außenwände und welche Temperaturen herrschen in den angrenzenden Bereichen? Diese und weitere Fragen stellen sich Ingenieure bei der Ermittlung der Trasmissionswärmeverluste, was eine komplexe Angelegenheit ist.

Leistung von Infrarotheizungen nach Raumgröße

Raumgröße in m²Leistung in Watt
4 - 7 300
6 - 12400
8 - 14500
10 - 16600
12 - 18700
13 - 20800
15 - 22900

Die obige Tabelle enthält Schätzwerte, die erheblich von Ihrem individuellen Bedarf abweichen kann. Grundsätzlich ist die benötigte Leistung abhängig von der Gebäudenutzung, dem Aufbau der Außenwände und Fenster, sowie weiterer gebäudetechnischer Faktoren. Je größer die Wärmetransmissionen sind, umso mehr Leistung benötigen Ihre Räume.

Befestigung Ihrer Infrarot-Glasheizung
In der Regel sind im Lieferumfang Dübel und Schrauben enthalten, damit Sie Ihre Glasheizung befestigen können. Prüfen Sie den Lieferumfang im Vorfeld. Bei Altbauten kann es sein, dass Sie besondere Dübel benötigen.
Was ist Infrarotstrahlung ?
Infrarotstrahlung ( IR -Strahlung) wird auch als Wärmestrahlung bezeichnet und ist Teil der optischen Strahlung. Gleichzeitig ist sie Teil des elektromagnetischen Spektrums mit einem Wellenlängenbereich von 780 Nanometer bis 1 Millimeter.

 

Glasheizungen

Am Beispiel einer Bildheizung sieht man, dass Infrarotheizungen für eine überall im Raum gleiche Raumlufttemperatur sorgen. Daher wird kaum Staub aufgewirbelt, wie das bei Konvektion normalerweise der Falls ist.

Glasheizkörper

Manchmal werden Glasheizungen aus Infrarotheizplatten auch als Glasheizkörper bezeichnet. Hier gehen die Begriffe durcheinander. Der Heizkörper an sich ist die gesamte Platte und der vollständige Aufbau. Aus Glas ist meistens nur die Oberfläche also die Frontwanne.

Ein vollständig durchsichtiger Heizkörper in Kombination mit einer wasserführenden Heizungsanlage ist uns nicht bekannt.

Erfahrung: positive und negative Erlebnisse

Das nebenstehende Video haben wir auf dem Kanal von Green Code GmbH & Co. KG gefunden. Hier werden die Gesundheitsaspekte bei elektrischen Infrarotheizung angesprochen.

In dem Video geht es zwar um Deckenheizungen, allerdings lässt sich das Prinzip auf Infrarotheizungen im allgemeinen übertragen.

Vorteile einer Glasheizung

  • einfacher Einbau von 
  • angenehmes Raumklima und gleichmäßige Wärmeverteilung
  • kombinierbar mit Photovoltaik, Wärmepumpen und anderen 
  • geringe Wartungskosten
  • Eye-Catcher

Nachteile einer Glasheizung