Skip to main content

Heizung klopft: So stellen Sie das Klopfen ab!

Macht eine Heizung Geräusche, so ist dies oftmals äußerst störend. Das kann sogar vorkommen obwohl sie aus ist  und spätestens wenn ein Heizkörper den ganzen Tag oder die gesamte Nacht über keine Ruhe gibt, fangen die meisten Menschen an der Ursache für das Klopfen, Knacken oder Gluckern auf den Grund zu gehen. Dieser Ratgeber soll Ihnen einige der häufigsten Ursachen für klopfende Heizungen aufzeigen und zudem Lösungsansätze bieten, wie man diesen störenden Geräuschen Einhalt gebieten kann.

Der Artikel spricht die Gründe der Geräusche an und wie Sie diese beseitigen können und wann ein Fachmann einbezogen werden sollte.

Hier finden Sie noch weiterführende Artikel zu:

Ursachen für das Klopfen der Heizung

 

Geräusche wie ein Klopfen das von Heizkörpern oder aus Wänden hervordringt, können viele Ursachen haben. Während sich angestaute Luft mittels einer Entlüftung schnell entfernen und die Geräusche verstummen lässt, erfordern andere Ursachen sogar die Hinzuziehung eines Fachmanns für deren Behebung.

Denn nicht immer befindet sich die Ursache für einen Mieter sichtbar an dem jeweiligen Heizkörper, sondern ist oftmals sogar hinter Wänden verborgen. Solche Geräuschquellen sollten dann nicht mehr auf eigene Faust behoben werden und stattdessen fachliche Unterstützung zurate gezogen werden.

heizung klopft

Einige Ursachen, können Sie selbst beheben. Zum Beispiel kann wie das Entlüften der Heizung helfen. Bei anderen Problemen, die das Klopfen der Heizung verursachen, sollten Sie einen Fachmann hinzuziehen.

Rücklauf und Vorlauf vertauscht

Wurden beim Montieren des Heizkörpers versehentlich der Rücklauf, über den das kalte Heizwasser zum Heizkessel zurückfließt und der Vorlauf, über welchen erhitztes Wasser in den Heizkörper gelangt, vertauscht, kann dies dazu führen das Geräusche wie Klopfen entstehen.

Überprüft werden kann dies ganz einfach, indem man den jeweiligen Heizkörper aufdreht und dabei überprüft, welches der Rohre als erstes Warm wird. Handelt es sich dabei um den Rücklauf, so liegt die Wahrscheinlichkeit ziemlich hoch, dass bei der Installation etwas schiefgelaufen ist.

Empfehlung
Als Lösung hilft in diesem Fall nur der Einbau eines Thermostatventils welches über eine umgekehrte Fließrichtung verfügt.

Luft im Heizungssystem

Ein ansteigendes Klopfen oder Gluckern kann darauf hinweisen, dass sich Luft im Inneren des Heizkörpers oder in den Heizungsrohren angesammelt hat, welches nun nicht wieder entweichen kann. Oftmals wird die Heizung in diesem Fall nicht mehr richtig warm, selbst wenn diese bereits auf der höchsten Stufe steht.

In diesem Fall kann es eine Lösung darstellen den entsprechenden Heizkörper zu entlüften.

Heizungsrohre können sich nicht ausdehnen

Mittels sogenannter Festpunkte werden die Heizungsrohre beim Verlegen an der Hauswand angebracht. Werden die Rohre durch diese Festpunkte derart stark eingeengt, dass sich die Rohre nicht mehr richtig ausdehnen können, kommt es ebenfalls zu klopfenden Geräuschen. Dies ist ebenfalls der Fall, wenn diese Rohre bei Decken- oder Wanddurchführungen, unzureichend gelagert wurden. Auch in diesem Fall können Klopfgeräusche entstehen. Allerdings in diesem Fall meist nur dann, wenn es zu Temperaturveränderungen kommt.

Empfehlung
In einem solchen Fall hilft es nur die Quelle der Geräusche von einem Fachmann lokalisieren und beheben zu lassen.
Heizung plättschert

Heizung klopft den ganzen Tag 

Klopft ein vorhandener Heizkörper den ganzen Tag lang, kann dies seine Ursache in einem vertauschten Vor- und Rücklauf haben, es könnte allerdings auch daran liegen, dass die Heißwasserleitung in der Wand zu nahe an der Kaltwasserleitung liegt. Und auch ein falsch eingestelltes Überströmventil sein, welches sich über der Umwälzpumpe an dem Heizkörper befindet, könnte die Ursache dafür sein, wenn eine Heizung dauerhaft Geräusche macht.

su_service title=“Empfehlung“ icon=“icon: info“ icon_color=“#ac1111″ size=“24″]Zuerst sollte in einem derartigen Fall die Ursache lokalisiert werden und im Anschluss daran ein Fachmann, zur Behebung der entsprechenden Geräuschquelle, beauftragt werden.[/su_service]

Heizung klopft nachts

Die  heizung klopft plötzlich  nachts und man wird aus dem gerade so erholsamen Schlaf gerissen. Dies liegt in den meisten Fällen daran, dass sich die Heizungsrohre, die unzureichend innerhalb der Wände gelagert wurden, nicht richtig ausdehnen können.

Hierdurch kommt es oftmals bei Temperaturveränderungen zum Beginn einer Nacht, zu einem Klopf ähnlichen Geräusch in der Wand wo die jeweiligen Rohre entlanglaufen.

Heizung klopft beim Einschalten 

Auch wenn die Heizung am Morgen Geräusche von sich gibt, nachdem diese über Nacht heruntergefahren war, liegt dies in den meisten Fällen an der damit einhergehenden Temperaturveränderung oder aber daran, dass sich die Heizungsrohre nicht richtig ausdehnen können, was sich ebenfalls durch ein Klopfen äußert.

Heizung macht Geräusche beim Aufdrehen

Die  Heizung klopft beim aufdrehen ? Das kann mehrere Ursachen haben, so könnte neben einem vertauschten Vor- und Rücklauf auch ein falsch eingestelltes Überströmventil oder aber Luft, die sich im Heizkörper oder dessen Rohren angesammelt hat, für die störenden Geräusche verantwortlich sein.

Mietminderung bei klopfender Heizung

Stellt sich bei der Prüfung eines Mieters heraus, dass die Ursachen welche zu den Geräuschen von der Heizung führen nicht ohne weiteres gelöst werden können, muss sich dieser an seinen zuständigen Vermieter wenden. Bestehen die Geräusche fortlaufend, kann nach mehrmaliger Aufforderung zur Behebung, die Miete entsprechend gekürzt werden.

Zumindest bis die Mängel vonseiten des Vermieters behoben wurden. Da Mieter in der Beweispflicht sind, liegt es an diesen die Lärmbelästigung durch die Heizungsgeräusche zu dokumentieren. Dagegen kann die Miete nicht gekürzt werden, wenn die Störgeräusche unregelmäßig oder nur sehr leise auftreten.

 


Kommentare

ᐅ Die Heizung piept? So lösen Sie das Problem! ᐅ FIREOOM.DE 23. November 2019 um 14:38

[…] Heizung klopft – Lösungsanleitung […]

Antworten

Ferdinand Schneider 14. Dezember 2019 um 13:54

Meine Heizung klopft und ich weiß nicht genau was los ist. Ich werde schauen ob ich den Druck reduzieren kann. Das mit dem Überströmventil hört sich kompliziert an. Wenn es nicht klappt werde ich einen Installateur beantragen.

Antworten

Du hast eine Frage oder eine Meinung zum Artikel? Teile sie mit uns!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *