Skip to main content

Akozon Infrarot Wärmebildkamera HT-18

199,99 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.Zuletzt aktualisiert am: 23. Oktober 2020 15:17
Hersteller
Typ
Größe/Artikelabmessungen27,5 x 18,5 x 11 cm
Gewicht989 g
Messbereich-20°C bis 300°C
Farbeschwarz / gelb
Messgenauigkeit+-2 °C
Thermische Empfindlichkeit (NETD)0,3 °C
Stromversorgung und Betriebsdauer4 x AA Batterien (nicht enthalten) / 6 h
Dateiformat BilderBMP

Akazon HT-18: günstige Infrarot-Wärmebildkamera

Die Akazon HT-18 Wärmebildkamera ist eine günstige Wärmebildkamera für verschiedene Einsatzgebiete.

Akazon HT-18 Wärmebildkamera

Einsatzgebiete der Akazon HT-18 Wärmebildkamera

Die günstige Infrarot-Wärmebildkamera eignet sich zum Beispiel für den Einsatz im Haus. Schnell und gezielt können Wärmebrücken identifiziert werden.  Sie können auch schnell und einfach die Funktionsfähigkeit von Geräten überprüfen. Inspizieren Sie Wärmeleitungen, Kabel und und Installationen.

Handwerker und Elektriker nutzen die Akazon HT-18 für schnelle Fehlersuchen in Wohn- und Industriegebäuden. Auch Maschinen können mit Hilfe thermischer Auswertungen, vor Ort, untersucht werden.

Akazon HT-18: Einsatzmöglichkeiten

Sie erkennen sofort problematische Wärmemuster, z.B. im Motorraum eines Autos. Der 2,4 Zoll Display erlaubt in Verbindung mit der 0,3 Megapixel-Kamera eine solide Auflösung und Auswertung von Wärmequellen.

Der Display zeigt neben dem Thermalbild auch die Temeratur, sowie den Akkustand auf. Die Infrarotkamera  lässt sich mit vier AA-Batterien bestücken (Diese sind nicht im Lieferumfang enthalten). Die Akkulaufzeit beträgt ca. 6 h.

Akazon HT-18

Die Akazon HT-18 im Einsatz

Akazon HT-18: Funktion & Bedienung

Akazon Infrarot Wärmebildkamera

Akazon Infrarot Wärmebildkamera

Die Bilderfassung erfolgt über den roten Hebel am Griff der Wärmebildkamera. Die Menüführung erfolgt über 6 Tasten unter dem Display. Darunter ist auch der Einschaltknopf zu finden.

Die Wärmebildkamera HT-18 nimmt neben einem Thermalbild auch ein Tageslichtbild (Visiblie Light Camera) auf. Damit sind die Konturen von Bauteilen, Gegenständen oder wie im nebenstehenden Bild zu sehen, Körperteilen, genau sichtbar. Das erlaubt die genaue Identifikation von Schwach- und Fehlstellen.

Akazon HT-18: Vor- und Nachteile

Vorteile

  • hohere Sensorenauflösung
  • parallel Aufnahme von Tageslicht- und Thermalbild
  • einfache Handhabung
  • automatische Farbskalierung (die höchste Temperatur im Bild erhält automatisch die hellste Farbe)

Nachteile

  • Der Vergleich einzelner Bilder untereinander ist aufgrund der automatischen Farbskalierung (nicht abschaltbar) nicht möglich
  • Bedienungsanleitung nicht online

Im Vergleich zum Wettbewerb überzeugt das Preis-Leistungsverhältnis der Akozon HT-18. Wer eine einfache und günstige Wärmebildkamera sucht, kann auf dieses Modell setzen.

Für komplexere Anwendungen und Auswertungen, z.B. für Gutachten, detaillierte Analysen und zu Dokumentationszwecken erscheinen uns von fireroom.de andere Modelle besser geeignet.

Rezensionen und Erfahrungen

Teilen Sie uns Ihre Erfahrungen mit der Akazon HT-18 Wärmebildkamera mit und geben Sie Ihre Bewertung ab:

[Gesamt: 3   Durchschnitt:  4.7/5]

199,99 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.Zuletzt aktualisiert am: 23. Oktober 2020 15:17